Atelier und Umfeld

Außenansicht Atelier Thea Barth, Kufstein, Festungsaufgang Südseite, Kinkstraße 34

Der Weg auf der Südseite des Festungsberges beginnt beim Kaffeehaus „Die Bohne Tirols“. Zwei Häuser weiter steht das Kunsthaus. In ihm sind das Atelier Thea Barth, die kleine Keramik-Werkstatt und das Atelier für Glaskunst der Künstlerin Birgit Dopsch untergebracht.

Das geräumige Atelier Thea Barth bietet genug Platz zum Arbeiten. Zum Festungsaufgang hin gibt es ein großes Schaufenster. Vorübergehende können sich die an den Wänden hängenden Bilder anschauen.  Wenn sie möchten auch herein kommen. Für Einheimische wie für Besucher ist das eine Gelegenheit, mit Bildender Kunst in Kontakt zu kommen.

Zusätzlich habe ich einen Atelierraum zu Hause. Besucher mögen sich bitte telefonisch, per SMS oder per Mail (thea.barth(at)drei.at) anmelden.

IMG_3731Atelier in der Adolf-Pichler-Straße 13, 6330 Kufstein